Protokoll 12.04.10

Ort: Mumble-Server PIRATEN WF-SZ

Anwesende Vorstandsmitglieder: Andreas L., Benjamin R., Florian S. (ab 19:20h), Michael L., Werner H.

TOP 1

  • Begrüßung und Eröffnung
    – Eröffnung: 19:04 Uhr von Michael Leukert
  • Bestimmung der Versammlungsleitung
    – Versammlungsleitung übernimmt Werner Heise
  • Feststellung der Beschlussfähigkeit
    – Festgestellt
  • Zulassung von Gästen
    – (4/0/0) angenommen

TOP 2 Berichte

  • Berichte der einzelnen Vorstandsmitglieder

    Werner:
    – Programmparteitag weiter koordiniert, Kommunikationseinschränkungen mit dem Stadtmarketing
    – Anfrage bezgl. Probe-Menschenkette der Bürgerinitiative Asse2 "aufpASSEn" entgegengenommen und mit Michael die Teilnahme org. und publiziert
    – Teilnahme Informationsstand
    – Podiumsdiskussion zum Thema JMStV angeregt und erstes Gespräch mit MdL Weddige-Degenhart (SPD) geführt
    – OperationCamelot aktiv in Tag- und Nachtschichten begleitet

    Michael:
    – Sehr aktiv die KV Homepage aktuell gehalten
    – Informationsstand und Probe-Menschenkette betreut, organisiert und publiziert
    – Teilnahme an der Informationsveranstaltung der Bürgerinitiative Gross Denkte zum Thema "Hühnermastanlagen"
    – Ausarbeitung von Pressemitteilungen KV und LV

    Benjamin R.:
    – Teilnahme an der LV Vorstandstelko
    – Kontoverwaltung organisatorisch eingerichtet
    – Schatzmeistertätigkeiten
    – Teilnahme am Informationsstand und der Probe-Menschenkette

    Andreas:
    – Teilnahme an der Probe-Menschenkette
    – Bedingt durch Studium keine weiteren Aktivitäten durchgeführt

    Florian:
    – ToDo’s für den Programmparteitag erledigt, Anschreiben f. Spenden, Kontaktaufnahme Okerpiraten, Kontakt Band

TOP 3 Organisatorisches

  • Stand Programmparteitag
    – Florian übernimmt Aufgabe CC Musik
    – keine Antwort bezgl. Beamer auf der BS Liste, Benjamin fragt in BS morgen am Stammtisch nochmal an
    – Internetverbindung, Möglichkeit über Sat-uplink prüfen (siehe INet Idee NordPiratenCamp)
    – Benjamin R. spricht Jens bezgl. Spendenaufruf PPTNDS10 auf NDS Homepage an
    – Dennis P. hat ebenfalls eine Band für den PPTNDS10 an der Hand, Egotronic
    – T-Shirts noch kein Fortschritt
    – Abgelaufene ToDo’s besprochen und angepasst
  • Finanzen
    – 16,50€ + 25€ zweckgebundene Spende PPT
    – Konto ist jetzt komplett eingerichtet., 3,50 Euro mtl. Gebühr
    – Benjamin R. hat alle Unterlagen betreffend des Kontos
    – Es wird gebeten aus den eigenen Reihen zu spenden. Die mtl. Gebühren müssen getragen werden.
  • Infostandmaterial:
    – Nds. Flyer genügend vorhanden, Elena noch für ca. 1 Infostand ausreichend, JMStV fehlt aktuelles Infomaterial
    – Benjamin R. besorgt Flyer zum Thema JMStV
    – Visitenkarten beschaffen > Werner kümmert sich
    – Bistrotisch mit Sonnenschirm, Michael sucht Angebot raus
  • Nachlese Probe-Menschenkette
    – Michael wertet die Menschenkette als vollen Erfolg
    – Schaufenster hat berichtet; falls Dienstag kein Bericht in der BZ geht PM direkt durch uns raus
  • Bericht Infoveranstaltung Hühnermastanlagen
    – Michael und Arne waren anwesend und haben sich rege an der Diskussion beteiligt, sowie anschließend mit den Vertretern u.a. vom BUND persönliche Gespräche geführt
    – Piraten waren einzige Vertreter einer Partei als Teilnehmer
    – Herzliche Aufnahme durch Veranstalter
    – Es gab diverse Vorträge
    – Petition der Bürgerinitiative soll unterstützt werden

TOP 4 Anträge / Punkte zur Bearbeitung

Anträge:
– keine Anträge eingereicht

Bearbeitung:

Zur Bearbeitung:
– Podiumsdiskussion JMStV:
– Parteien sollen eingeladen werden
– Zeitung evtl. als Moderator
– Ort klärt Andreas in Abstimmung mit Werner
– Werner übernimmt Koordination

Besichtigungstermin PPTNDS10
– Werner macht Doodle Umfrage für möglichen Montagstermin

TOP 5 Inhaltliche Arbeit

  • Aktuelle Themen

    Stromtrassen
    – Michael weist daraufhin am Thema der Stromtrassen dran zu bleiben
    – Benjamin R. hat zum Thema selbst vor Ort noch nichts wahrgenommen
    – Benjamin R. sucht die Bürgerinitiative zum Thema Stromtrassen heraus und nimmt mit selbiger Kontakt auf

    Kommunales Meinungslaken
    – Bürger an Infoständen zu ihrer Meinung bezgl. kommunaler Themen befragen
    – Andreas erarbeitet die Aktion "Meinungslaken" aus

    Google Streetview
    – An den letzten Infoständen kamen Fragen bezgl. Google Streetview auf
    – Informationsmaterial muss besorgt werden / eventuell Formschreiben zur Löschung des eigenen Wohnhauses
    – Benjamin arbeitet dieses Thema aus

    ACTA
    – schwierige Informationslage
    – jeder informiert sich bis zum nächsten Mal

    Daten-Mediathek
    – Interessante externe Inhalte zu aktuellen Themen anlegen und abrufbar machen
    – Im Wiki auf unserer KV Seite sammeln, Michael überträgt auf Homepage
    – Andreas kümmert sich um das Anlegen im Wiki

TOP 6 Dinge, die man auch mal angehen könnte

  • Kalender CALDAV
  • Kandidaten für den BuVo näher betrachten

TOP 7 Sonstiges

  • Kontakt mit Bruno aufnehmen > Michael macht
  • Stammtischlokal "13" zu den Terminen fest buchen, da Tische in letzter Zeit oft besetzt sind
  • Gründungsveranstaltung Stadtverband Braunschweig besuchen, 25.4.2010 16h im Dialog, wer Zeit hat möge bitte hin gehen, Fahrgemeinschaft über ML
  • BPT10: Wer fährt hin? > Benjamin R., Florian, Werner…Arne vermutlich (war nicht anwesend) Wir übernachten im NordPiratenCamp

    Ende: 20:20 Uhr – Übergang zur offenen Diskussion